Dies ist ein Artikel der Reporter-AG.

Wir sind die Reporter der Schule am Heidenberger Teich. Wir schreiben und berichten über Themen und Ereignisse, die für Schüler, Lehrer und Eltern interessant sind – und über Themen, die die Schule interessant machen.
Zum ersten Mal trafen wir uns am Anfang des Schuljahres 2016/2017. Wir arbeiten oft am Computer oder fotografieren. Manchmal sind wir auch unterwegs und machen Umfragen oder führen Interviews.
Jeden Dienstagnachmittag treffen wir uns im Computerraum zur Redaktionskonferenz. Wenn wir Texte veröffentlichen, benutzen wir unsere Künstlernamen.
Zurzeit sind wir 11 Mädchen und 5 Jungen aus den 2. bis 4. Klassen. Außerdem helfen uns zwei Erwachsene.

Alle zusammen sind wir Reporter! Wer wir sind Foto 1920pix

„Reporter sind immer Reporter!“


Die Klasse 4c beschäftigte sich im Kunstunterricht mit dem Thema Land-Art. Dabei erstellten die Kinder in Gruppenarbeit Kunstwerke aus Naturmaterialien, die sie auf den Grünflächen rund um unser Schulgebäude fanden. Es entstanden unterschiedlichste, kreative Arbeiten, mit folgenden Namen: "Blume, Naturpyramide, Stern, Tierspielplatz, und Campingplatz".

(von Nermin Washington)

Weitere Bilder von unserem Projekt findet ihr in der Fotogalerie!

kurz vor dem Treffer
Abullah wirft beim Völkerball 2016

Am Freitag, den 22. April fand wieder einmal unser legendäres Völkerballturnier statt. Alle dritten und vierten Klassen traten an, um die diesjährigen Meister der fliegenden Bälle zu küren. Gespielt wird bei uns traditionell mit zwei Strohpuppen - nach den sogenannten "Heidschi-Regeln"...

Eichi ist manchmal bei uns vorbeigehuscht, dann aber schnell wieder weggerannt. Wir wollten Eichi länger sehen. Wir wollten, dass Eichi sich bei uns wohlfühlt und immer zu uns kommt. Wir finden Eichhörnchen spannend. Wir haben in Büchern  geguckt. Wir brauchen ein Futterhaus. Es kostet 20 Euro.

019Eichhorngesang